Verpfuschte Eigenhaar-OP im Sat 1 Frühstücksfernsehen – November 2019

Im November 2019 ging es im Sat 1 Frühstücksfernsehen um das Thema „Verpfuschte Eigenhaar-Op/Haartransplantation“.

Dabei wurde ein Fall aus Berlin interviewt, welcher bereits 2 unerfolgreiche Haartransplantationen hinter sich gebracht hatte und dementsprechend frustriert darüber ist viel Geld ausgegeben, aber dafür kein gutes Resultat erhalten zu haben.

Im Beitrag kommt dabei der renommierte FUE Haarchirurg Doktor Heitmann aus Zürich in der Schweiz zu Wort, wie ebenso ein Anwalt für Medizinrecht, Christoph Bomke aus Berlin, welcher rechtlich bereits einige Opfer von misslungenen Haartransplantationen betreut hat und welchem es bereits mehrfach gelungen ist Schadenersatz zu erstreiten. Im Interview gibt er Infos darüber auf was alles geachtet werden muss.

Zudem wird im Beitrag Hairforlife.info als Quelle genannt, für zwei veröffentlichte Fälle von verpfuschten Haartransplantationen.

Das Sat 1 Video zum Thema missglückte/misslungene Haartransplantation sehen Sie weiter unten, oder auf https://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/haartransplantation-ist-der-eingriff-dieses-risiko-wert-clip und weitere Infos bezüglich Thema Haartransplantation auf der Hairforlife Webseite https://haartransplantation.de 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Uncategorized. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.